Gedankenparadies

Das Gedankenparadies ist ein kleines aber feines Forum für all jene, die ihren Gedanken mal freien Lauf lassen wollen.
 
StartseiteAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Warum schreibe ich hier im Blog?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
madeinheaven
Forenmogul
Forenmogul
avatar

Anzahl der Beiträge : 1379
Anmeldedatum : 01.08.15
Alter : 53
Ort : Heavenstown

BeitragThema: Warum schreibe ich hier im Blog?   Do Aug 27, 2015 1:13 pm

Warum schreibe ich hier im Blog?
von madeinheaven @ 2015-07-01 – 00:04:48
Nun, wer mich ein wenig kennt, der weiß, dass ich mich mit warum Fragen immer etwas schwer tue.
Nun, ich versuche es dennoch.
Ich sitze hier und der Vollmond scheint unter meine Pergola. Die Missi ist gerade zu Bett gegangen, da für sie der Wecker früh rappelt. Ich bin hier, gerade von der Arbeit gekommen und brauche noch etwas Zeit und Ruhe, um herunter zu kommen. Die Nacht ist lau, die nächsten Tage soll es noch heißer werden.
Ich sitze also hier und lausche den Nachtgeräuschen, welche da sind: die Frösche des gestern verstorbenen Nachbarn. Ab und an ein Auto, oder eine entfernt kämpfende Katze. Zurück zu meinem Nachbarn, der verstorben ist. Er kämpfte lange mit dem Krebs, alles schien gut. Die Ärzte hatten ihn vor Jahren schon aufgegeben, doch er lebte weiter. Nun ist es passiert. Seine Frau hat nun zwei Häuser und wird wohl zur Tochter ziehen. Der Kunstrasen, der mit der Kehrmaschine sauber gehalten wurde, wird wohl bald durch einen richtigen Rasen ersetzt. Nun, man kann in meinen Worten mehr lesen, als da steht.
Womit wir wieder beim Thema sind.
Der Blog.
Mein Blog.

Ein Spiegelbild meines Lebens, meiner Gefühle. Nicht alles genannt und doch mehr, als in den paar Worten, die man liest.
Es gibt Dinge, die ich niemals hier nenne, obwohl jeder vernünftige Mensch weiß, dass ich diese Dinge auch mache. Muss ich auch nicht. Ein MUSS gibt es hier nicht.
Oftmals schreibe ich und es kommt was ganz anderes dabei heraus, was ich eigentlich schreiben wollte.
Der Mond ist gerade hinter dem Dach unseres Hauses verschwunden und dort oben blinkt ein Flieger. Er wird bald landen und die Leute darin, was haben sie für ein Leben?
Was treibt sie an?
Warum sitzen sie in diesem Flieger?
Das ist wie hier. Das ist wie im Blog. Manche sind nur auf der Durchreise, andere wollen ein Abenteuer erleben und ganz andere lassen sich einfach vom Leben von Punkt A zu Punkt B bringen.
Jeder Mensch ist anders. Jeder hat eine andere Vorgeschichte. Dennoch treffen sie sich in diesem Flieger. Wir treffen uns im Blog. Du erzählst deine Geschichte und ich meine. Kennen wir uns?
Wenn nein, wie kann ich dich dann auf meine Freundesliste aufnehmen?

Ist es nicht so, dass man sich erst dann richtig kennen lernt? Nur selten sind Leute auch in der Realität befreundet. Manche wollen das nicht, andere schon. Aber, wie weit geht man? Wie weit lässt man unbekannte Menschen an sich heran?

Ich musste leider lernen, dass man da auch Fehler machen kann. Zu schnell, zu private Dinge und ZACK, du hast jemanden kennen gelernt und vertraust der Person. Hinter deinem Rücken wird intrigirt und du weißt von nichts und läufst ins offene Messer.

Das kann jedem passieren. Vertrauen geschenkt, Vertrauen missbraucht. Dann stellt sich die Frage, wie damit umgehen? Kopf in den Sand und Popo in die Luft.
Kann man, bringt aber nichts, weil der Popo nur aus- und nicht einatmen kann.
Einen 100% igen Schutz gibt es nicht. Doch: ich schreibe nur für mich. Das macht für mich persönlich allerdings keinen Sinn, denn ich will gelesen werden. Ich möchte Rückmeldung, möchte Beteiligung an dem, was ich denke, erlebe, fühle.

Wenn ich mir anschaue, dass allerdings nur 10% der Leser etwas an Kommentaren hinterlassen, müsste ich ja eigentlich enttäuscht sein. Bin ich aber nicht, denn ich habe wenigstens diese 10% erreicht.
Ich hab mich mitgeteilt. Mein Leben, meine Gedanken, meine Gefühle.

Deshalb schreibe ich.

Und

Weil es mir Spaß macht. Ohne Spaß geht gar nix.
Nach oben Nach unten
Ananda
Forenmogul
Forenmogul
avatar

Anzahl der Beiträge : 883
Anmeldedatum : 06.08.15
Ort : Planet Erde

BeitragThema: Re: Warum schreibe ich hier im Blog?   So Aug 30, 2015 9:06 am

Das hab ich doch alle schon mal gelesen geek Haare rauf afro
Nach oben Nach unten
madeinheaven
Forenmogul
Forenmogul
avatar

Anzahl der Beiträge : 1379
Anmeldedatum : 01.08.15
Alter : 53
Ort : Heavenstown

BeitragThema: Re: Warum schreibe ich hier im Blog?   So Aug 30, 2015 9:53 am

Du bist ja auch ein alter Fuchs... Cool
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Warum schreibe ich hier im Blog?   So Aug 30, 2015 10:14 am

Ach Heaven.... warum schreiben wir hier... wissen es beide doch genau!
Wir sind die starken Botschafter mit einer langen Lebenserfahrung wie Frauen zu händeln sind. Wir können ihnen zeigen .... ohne uns Männer läuft NICHTS !
Das wir auch Mitleid haben, Gefühle zeigen und auch besondere Liebhaber sind..... von guten Weinen z.B., ist ihnen, den Frauen, unserer Anliegen, dieses zu vermitteln.
Wir sind Frauenversteher... eine fast ausgestorbene Spezies..
Nach oben Nach unten
Ananda
Forenmogul
Forenmogul
avatar

Anzahl der Beiträge : 883
Anmeldedatum : 06.08.15
Ort : Planet Erde

BeitragThema: Re: Warum schreibe ich hier im Blog?   So Aug 30, 2015 10:18 am

Eine Frau ohne Mann ist wie ein Fisch ohne Fahrrad.

:kugel mich auf dem Boden vor Lachen:

Lieben Dank für die Erheiterung Smile
Nach oben Nach unten
madeinheaven
Forenmogul
Forenmogul
avatar

Anzahl der Beiträge : 1379
Anmeldedatum : 01.08.15
Alter : 53
Ort : Heavenstown

BeitragThema: Re: Warum schreibe ich hier im Blog?   So Aug 30, 2015 10:26 am

Fisch ohne Fahrrad... lol!
Nach oben Nach unten
Ananda
Forenmogul
Forenmogul
avatar

Anzahl der Beiträge : 883
Anmeldedatum : 06.08.15
Ort : Planet Erde

BeitragThema: Re: Warum schreibe ich hier im Blog?   So Aug 30, 2015 10:33 am

muss mich mal los reissen, gleich einen kleinen Ausflug machen,
habt einen schönen Sonnen-Tag, alle miteinander sunny
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Warum schreibe ich hier im Blog?   So Aug 30, 2015 10:42 am

Heaven... uns versteht die Bande nicht!!!!!!! Wir sind ihnen "Haushoch" überlegen, Frauenflüsterer sind Professoren der modernen Gedanken-cheers und Führungselite.
Nach oben Nach unten
madeinheaven
Forenmogul
Forenmogul
avatar

Anzahl der Beiträge : 1379
Anmeldedatum : 01.08.15
Alter : 53
Ort : Heavenstown

BeitragThema: Re: Warum schreibe ich hier im Blog?   So Aug 30, 2015 11:19 am

Als Frauenflüsterer würde ich mich nicht bezeichnen. Überlegen bin ich mit Sicherheit auch nicht. Führungselite erst recht nicht, lieber im Hintergrund die Fäden in der Hand haben....

jocolor jocolor jocolor
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Warum schreibe ich hier im Blog?   So Aug 30, 2015 11:57 am

lol!
Nach oben Nach unten
madeinheaven
Forenmogul
Forenmogul
avatar

Anzahl der Beiträge : 1379
Anmeldedatum : 01.08.15
Alter : 53
Ort : Heavenstown

BeitragThema: Re: Warum schreibe ich hier im Blog?   Mo Aug 31, 2015 3:58 pm

Ist so.
Wenn es mir zu blöd wird, dann knüpfe ich mir auch manchmal einen Strick aus jenen Fäden... affraid
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Warum schreibe ich hier im Blog?   Mo Aug 31, 2015 4:13 pm

und schreibe einfach mal ... blog im Gedankenparadies .. nur mit liebenswürdigen Menschen...
Nach oben Nach unten
madeinheaven
Forenmogul
Forenmogul
avatar

Anzahl der Beiträge : 1379
Anmeldedatum : 01.08.15
Alter : 53
Ort : Heavenstown

BeitragThema: Re: Warum schreibe ich hier im Blog?   Mo Aug 31, 2015 4:59 pm

Wenn man denn auf den Humor eingestellt ist. bom
Nach oben Nach unten
Ananda
Forenmogul
Forenmogul
avatar

Anzahl der Beiträge : 883
Anmeldedatum : 06.08.15
Ort : Planet Erde

BeitragThema: Re: Warum schreibe ich hier im Blog?   Di Sep 01, 2015 9:50 am

Es is ja auch so, dass jeder Blog/ Forum eine bestimmte Athmosphäre hat.
Ich fühle mich sehr wohl mit meinen beiden "Hochzeiten" - Wordpress und hier.
Manchmal schreib ich das Gleiche in beiden, manches nur in dem einen oder anderen, das is schon ganz gut so....
Nach oben Nach unten
madeinheaven
Forenmogul
Forenmogul
avatar

Anzahl der Beiträge : 1379
Anmeldedatum : 01.08.15
Alter : 53
Ort : Heavenstown

BeitragThema: Re: Warum schreibe ich hier im Blog?   Di Sep 01, 2015 9:57 am

Wenn es Unstimmigkeiten gibt, spricht man darüber und gut ist. So bleibt eine gewisse Harmonie erhalten.
Hier treffen unterschiedliche Charakter aufeinander. Das ist gut so, denn jeder Mensch ist anders. Wir sollten alle ein wenig aufeinander zu gehen, dann klappt das schon.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Warum schreibe ich hier im Blog?   Di Sep 01, 2015 10:06 am

Zwei Hochzeiten.... fahre ich seit Jahren ( 7 ) und erkenne das es gravierende Unterschiede gibt. Die Altersklasse 55+ ist die Schlimmste und es sind nicht Frauen sondern Männer.
Frauen in dem Alter sind sehr interessant weil sie als Single ... aber das werden einige selbst wissen was ich damit ausdrücken will. Einiges ist lesbar in meinen Postings...es gibt da auch wölfische Lämmchen ... so richtig unerwartet... Laughing
Nach oben Nach unten
Ananda
Forenmogul
Forenmogul
avatar

Anzahl der Beiträge : 883
Anmeldedatum : 06.08.15
Ort : Planet Erde

BeitragThema: Re: Warum schreibe ich hier im Blog?   Di Sep 01, 2015 10:10 am

Es is aber nicht nur das mit den Charakteren, dieses Forum ist ziemlich persönlich, woanders geht es mehr um die Themen - wo von nichts besser oder schlechter ist, anders halt....
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Warum schreibe ich hier im Blog?   Di Sep 01, 2015 10:17 am

Wenn es hier mehr persönlich ist... du bist mir fremd, andere auch und meine negativen Erfahrungen( es waren so einige) meine Aufdeckung von Rollenspielen, auf dem anderen Portal wo ich schreibe, usw. heute schreibe ich durch die Blume... denn eine Stalkerin stand schon vor meiner Türe 2014. War hier in der Stadt zum Einwohnermeleamt gefahren, hatte meinen Namen genannt, 7 Euro bezahlt und so meine Adresse erfahren.
Wer bist Du ?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Warum schreibe ich hier im Blog?   Di Sep 01, 2015 10:18 am

Wer bist du wirklich?

Deine Zeilen berühren mich
Du schmeichelst mir, es tut mir gut
Doch wer bist du wirklich

Deine Worte schmecken wie Honig
Heute, gestern und bestimmt auch morgen
Doch wer bist du wirklich

Du willst etwas, etwas was du verschweigst
Du hast einen Grund dafür
Heute wird es mir nicht klar
Bestimmt aber bald, vielleicht schon morgen

Wer bist du wirklich
Du bist fremd, gutartig oder verschlagen
Mein Feind oder mein Freund
Mir fehlt der Klang deiner Stimme
Dein wahres Gesicht , deine Vergangenheit
Dein wahres Leben und was du von mir willst

Doch wer bist du wirklich
Lass es mir zu schreiben, so nicht
Lass es dich zu zeigen, immer wieder
Was willst du von mir
Lass es du tust mir nicht gut
Das Leben lehrte mich zu verzichten
Auf Menschen wie dich.

Das Gedicht schrieb ich 2012
Nach oben Nach unten
madeinheaven
Forenmogul
Forenmogul
avatar

Anzahl der Beiträge : 1379
Anmeldedatum : 01.08.15
Alter : 53
Ort : Heavenstown

BeitragThema: Re: Warum schreibe ich hier im Blog?   Di Sep 01, 2015 11:43 am

Den wahren Menschen hinter den Worten zu erkennen, dauert Jahre. Oder man befasst sich nur mit diesem Menschen und das kann schnell in die Hose gehen.
Ich sehe es als etwas Abwechslung. Jeder hier tickt anders und sich auf die Persönlichkeit jedes einzelne ein zu lassen, dass ist der Kick. Jeder hat eine andere Vorgeschichte und die prägt den Menschen. Sich aufeinander ein lassen und die Grenzen kennen, zwischen Spaß, ernst, Beistand und Freiheit.
Nach oben Nach unten
Ananda
Forenmogul
Forenmogul
avatar

Anzahl der Beiträge : 883
Anmeldedatum : 06.08.15
Ort : Planet Erde

BeitragThema: Re: Warum schreibe ich hier im Blog?   Di Sep 01, 2015 1:01 pm

Ich funktionier da ziemlich anders.
Voll intuitiv.
Der Kopf, das Denken ist eine gut funktionierende Maschine für Buchhaltung, Einkaufszettel und so Sachen.
Für das Leben, wie auch für Menschen, nützt es nicht viel sich "Gedanken zu machen".
Diese Ausdrucks-Weise impliziert es ja schon:
Wir MACHEN da irgendwas.
Aus der Quantenmechanik bekannt und bewiesen:
Beobachtung ist schon eingreifen.
Reine Wahrnehmung dessen was ist funktioniert für mich besser sehr spontan.
In Details wird man auch da immer wieder irren, denn automatisch gleichen wir ab mit unseren Erfahrungswerten.
(Auch "wissenschaftlich bewiesen" - Das Sehen findet im Hirn statt und wir können nur wahrnehmen, was wir kennen, was wir noch nie "gesehen" haben wird am liebsten eliminiert als "kenn ich nicht = kann gar nicht sein")
In der Essenz jedoch fahr ich da in der Regel ganz gut mit.
Mein Handicap sind die Reste meines Helfer-Syndroms (schon weitgehend erfolgreich abgebaut Smile
Dadurch lass ich mich immer noch mal auf Menschen ein, die mir "eigentlich" nicht liegen, aus Nettigkeit, weil die armen Putt Putts mir so leid tun ...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Warum schreibe ich hier im Blog?   Di Sep 01, 2015 1:36 pm

Lesbares weibliches Helfersyndrom ... kann eine Seuche auslösen wobei sich ein Grüppchen schnell bildet auf Portalen, um ihre Denkweise Anderen aufzuzwingen. Dieses ungebremste ist allerdings nicht nur weiblich, da schnell Knappen gefunden werden, Weicheier von mir genannt auch öffentlich, die wie Speichellecker sich einreihen ohne nach zudenken. Auch noch kurz zurückliegend konnte ich es lesen.
Der Mensch der belastet ist mit derart : ich muss aber.... wird einmal doch erkennen müssen, dass er kann ... aber niemals seinem Drang nach... muss.
Nach oben Nach unten
madeinheaven
Forenmogul
Forenmogul
avatar

Anzahl der Beiträge : 1379
Anmeldedatum : 01.08.15
Alter : 53
Ort : Heavenstown

BeitragThema: Re: Warum schreibe ich hier im Blog?   Di Sep 01, 2015 6:20 pm

@ Ananda: Der Anfang ist Intuition. Man liest etwas und es spricht einen an, oder nicht. Es sind die Worte, die den Instinkt ansprechen. Helfersyndrom kann dabei eine Rolle spielen. Muss aber nicht. Wer verbirgt sich hinter den Worten? Wie komme ich an Informationen, die mein Gegenüber eigentlich nicht mitteilen will, jedenfalls nicht jedem. Gespräche entwickeln sich und genau das ist für mich der Reitz. Nicht unbedingt die Info, sondern den Menschen hinter den Worten sehen.
Manchmal gelingt mir das. Ein mal hatte ich die Person vor Augen und beschrieb sie. Nicht nur das Aussehen, sondern auch Gestik. Die Trefferquote war so hoch, dass die Person mich fragte, wo denn die Kamera sei.

@ Absentianer: Helfersyndrom kann nur wirklich hilfreich sein, wenn es verschiedene Blickwinkel aufzeigt und nur Hilfestellungen gibt. Ein Aufdrängen ist immer kontraproduktiv. Die letzte Entscheidung liegt immer bei der betroffenen Person selbst, denn niemand kennt die Person so gut, wie die Person selbst.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Warum schreibe ich hier im Blog?   

Nach oben Nach unten
 
Warum schreibe ich hier im Blog?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Warum Katzen die besseren Männer sind
» Warum geht er mir nicht aus dem Kopf??
» Warum ruft er 2 mal an und ne sms an einem Tag?
» Warum sucht er Kontakt nach 10 Mon Funkstille??
» Warum klappt das mit uns jetzt besser als früher?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Gedankenparadies :: Userbereiche :: Made in heaven-
Gehe zu: